Oder, Sie wissen schon, für den nächsten Morgen.

Juhu! Sie haben Ihre Hochzeit überlebt/überlebt! Sie haben nicht langweilige Verlobungsfotos gemacht, auf wundersame Weise Ihr gemietetes Kleid (thrify!) anständig sauber gehalten und sich mit feiner Dessous gepanzert. Nun ist da noch die letzte Sache neben den Flitterwochen (und oh ja, die ganze Sache mit dem „Bis-zum-Tod-erledigen-Teil“).

Es ist Zeit für den Sex in der Hochzeitsnacht. Ganz gleich, ob Sie diese perfekte Nacht schon immer in Ihrem Kopf geplant haben oder ob Sie als erregter/nervöser Erstsexualisierer in die Nacht gehen, oder ob Sie die Rollen des anderen schon oft gesehen haben und es noch ein bisschen weiter treiben wollen, weil Sie alle nie dieses einfache Paar sein werden, oder ob Sie sich über eine kulturell sanktionierte Nacht mit erzwungenem Sex meh fühlen, wir haben Sie.

In welcher Situation Sie sich auch befinden, der Sex wird echt sein. Vielleicht finden Sie sich am anderen Ende des Penis wieder und erfahren genau, was das Honeymoon-Syndrom ist, oder es gibt Kleidungs-/Haarkomplikationen oder Sie haben vielleicht sogar den verdammt romantischsten Sex Ihres Lebens, während Sie sich gegenseitig „Ehemann“ oder „Ehefrau“ oder „Ehepartner“ nennen, weil frisch verheiratete Menschen das wirklich gerne tun. Sex in der Hochzeitsnacht kann genauso seltsam, peinlich, urkomisch, romantisch, heiß oder erhaben sein wie jede andere Sexnacht – nur noch mehr, denn es ist Ihre verdammte Hochzeitsnacht.

Und wenn es in Ihrem neuen Ehebett keinen Sex gibt, fürchten Sie sich nicht, es ist VOLLSTÄNDIG in Ordnung. Es ist sehr verbreitet und sagt NICHT den Untergang der Ehe voraus. Die Leute werden müde, trinken zu viel oder was auch immer. Benutzen Sie eine davon, um sich morgens zu betrinken, und alles ist in Ordnung.

Und sollte Hilfe benötigt werden: Kann man im Pillenshop – rezeptfrei Potenzmittel kaufen

Die Truhe der Hoffnung

Die Truhe der Hoffnung

Bereiten Sie eine spezielle Sexbox für die Hochzeit vor und machen Sie Ihren Partner darauf aufmerksam, dass Sie es tun. Füllen Sie sie mit einem Dessous-Set, das Ihnen Beyoncé-Energie verleiht, einem Paar Handschellen, speziellem Gleitmittel und einem Vibrator. Fesseln Sie in Ihrer großen Nacht die Handgelenke Ihres neuen Ehepartners hinter ihrem Hals (bequem, wie wenn sie den Kopf auf den Händen ruhen lassen) und schmieren Sie langsam den Bereich bzw. die Bereiche, mit denen Sie spielen werden. (Vibrationen können magisch sein für: Klitoris, Damm, Penisschäfte, um den Anus herum, Ärsche). Reizen Sie sie nicht gleich ein bisschen, bis sie es wirklich wollen.

 

Das erste Mal, Teil II

Das erste Mal, Teil II

Wenn Ihre Jungfräulichkeit – wie auch immer Sie das definieren wollen – die Prämissen vor langer, langer Zeit verlassen hat, tun Sie so, als wäre es für Sie beide das erste Mal. Tun Sie so, als ob Sie oder, zum Teufel, Sie beide – es ist ein Spiel, Sie stellen die verdammten Regeln auf – noch nie von einem anderen berührt worden wären. Natürlich nur ein Mindf*ck, aber gehen Sie aufs Ganze und täuschen Sie Ihr Gehirn vor, damit Sie wirklich jede Berührung bemerken und sich jeder Fortschritt (heilige Scheiße, sie berühren meine Brüste!) wie das erste Mal anfühlt. Enden Sie mit dem Gesicht zur Seite, um gefühlvollen, langsamen Sex mit den Augen zu haben.

Das Kamasutra

Kamasutra

Das Kamasutra empfiehlt, vor der „Einweihung des Liebeslebens“ viele Tage lang Techniken zu werben, um „Vertrauen in das Mädchen zu schaffen“, aber wenn Sie diesen Teil vergessen haben, können Sie bis zum Ende springen, um die gebeugte Haltung für den Tag der Abrechnung einzunehmen. Gehen Sie auf die Knie und lehnen Sie sich auf einen großen Stapel Kissen zurück. Ihr Penis-habender oder Strap-on-tragender Partner ist auf den Knien, um einzutreten. Ihre Klitoris muss für das Reiben durch Sie beide sehr gut zugänglich sein.

Das glückliche (Ende) für immer

Das glückliche (Ende) für immer

 

Wenn Sie sich romantisch fühlen (duh), lassen Sie sich von ihm eine Ganzkörpereinreibung mit einer Duftkerze oder einem Riegel geben, die mit Massageöl verschmilzt. Warten Sie, bis Sie Ihren Rücken gewölbt haben, weil Sie ihn so verdammt sehr wollen, dann lassen Sie ihn auf Ihren Körper gleiten und von hinten einsteigen. („Hinten“ = „von hinten“, nicht „anal“.“ Anal ist eine Jubiläumssache.) Strecken Sie Ihre Arme nach oben und halten Sie die Hände, denn Sie beide sind so süß.

Die Nach-Hochzeits-Bubbly

Die Nach-Hochzeits-Bubbly

Laden Sie Ihre neue Frau zu einem Bad für zwei Personen mit Champagnerkühlung, etwas Leckerem zum Essen und zwei voll aufgeladenen, wasserdichten Vibratoren ein. Lassen Sie Ihre Schwingungen einfließen (etwas, das innere und äußere Stimulation bietet, wäre verblüffend), schauen Sie sich gegenseitig in die Augen und sehen Sie, wie lange Sie sich dem Alkohol und den Vibrationen hingeben können, bevor jemand den Verstand verliert. Oralsex wird für Sie beide folgen, obvi.

 

Die Hochzeitspräsenz

Die Hochzeitspräsenz

Wenn man schon ewig zusammen ist und jeden Teil des anderen eine Milliarde Mal gesehen hat, kann man es wieder neu machen, indem man sich darauf konzentriert, sich gegenseitig zu entkleiden, wie es das erste Mal ist. Stellen Sie sich an das Fußende des Bettes und ziehen Sie langsam, Stück für Stück, das Hochzeitskleid des anderen aus und küssen Sie die Teile, die jedes Mal enthüllt werden. Achten Sie wirklich auf das Gefühl ihres Mundes auf Ihnen oder darauf, wie sich ihre Brust unter Ihrer Hand anfühlt. Stützen Sie Ihren Fuß auf das Bett, um das Gleichgewicht zu halten, und tun Sie es im Stehen. Lassen Sie Ihren Schleier auf, er fühlt sich extra sexy an, und wann werden Sie ihn sonst wieder tragen?

Den Sprung wagen

Den Sprung wagen

Noch einmal: Nur weil Sie es *viel* mit Ihrem Partner vor dem besonderen Tag gemacht haben, können Sie es immer noch heiß machen. Verbieten Sie Sex vor der Hochzeit für eine Zeitspanne, die für Sie beide halbwegs schmerzhaft sein wird. Wenn die große Nacht kommt und Sie nicht mehr bereit sind, lassen Sie sich von ihm über die Schwelle tragen und dabei rummachen. Er stützt Sie auf die schicke Hotelkommode, schiebt Ihr Höschen herunter, öffnet den Reißverschluss seines Hosenschlitzes und bringt Sie direkt dorthin, immer noch in Ihrer Hochzeitskleidung. Überlassen Sie es ihm, die Dinge dem Smokingverleiher zu erklären.

Die gebettete Glückseligkeit

Die gebettete Glückseligkeit
Sexstellungen in der Hochzeitsnacht

Wenn eine von Ihnen Jungfrau ist, könnte dieser Abend noch mehr Bedeutung haben. Lassen Sie Ihren Partner auf der Länge Ihres Körpers liegen – Brust an Brust, Beine an Beine – und wiegen Sie sich mit Ihren Hüften und Händen sanft gegen ihn. Eine sehr süße Art, als Ehemann und Ehefrau zu beginnen, außerdem puffert sie gegen allzu enthusiastisches Stampfen und senkt die Chancen, dass er in zwei Sekunden kommt, weil er endlich im Finale ist – mit Ihnen. Wie immer ist Lube Ihr BFF.

 

Bildquelle: @LUCYMACARONI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.